Verkehrsunfall im Stadtgebiet

von

Am Vormittag des 11.03.2013 rückte der Rüstzug der FF Stadt Ansbach zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet aus.

In einer Kurve in der Stahlstraße waren zwei Pkw zusammengestoßen, dabei wurde eine Fahrerin schwer verletzt.

Die Meldung "eingeklemmte Person" wurde zwar nicht bestätigt, jedoch war die Feuerwehr zur schonenden Rettung der Schwerverletzten erforderlich. Neben der Sicherstellung des Brandschutzes und der Verkehrsabsicherung klemmten die Einsatzkräfte noch die Batterien der Unfallfahrzeuge ab, bevor alle Kräfte wieder in die Wache einrückten.

Im Einsatz waren der RW 2, das HLF, das LF 16/12, sowie der KdoW 10/2.

Zurück